Regionale Partnerschaften für Umwelt und Natur

Wir unterstützen die regionale, biologische Landwirtschaft durch regelmäßige Abnahme von Getreide, Obst, Gemüse und Milchprodukten -  mit kurzen Transportwegen. Dabei setzen wir uns deutlich von Spekulationsgeschäften ab, vereinbaren faire Preise für beide Seiten. Und: Hätten Sie das vermutet?

Mit dem Kauf eines Brotes sichern Sie (als Kunde) so persönlich 4 m² Ackerfläche in Ihrer Nähe.

Damit leisten auch Sie einen Beitrag für Ihre Umwelt, für regionalen Grundwasser- und Landschaftsschutz, für grüne Büsche, blaue Bäche, blühende Felder, für eine gesunde Natur - gleich nebenan. Wir unterstützen gemeinsam, was wir alle brauchen.

Alte Sorten, neue Genüsse

siebenkorn initiiert und fördert zudem den Anbau von Roggen und alten Sorten durch seine regionale Erzeugergemeinschaft und verarbeitet diese gekonnt zu einzigartigen Backspezialitäten. Der Reichtum der Natur bietet eine Fülle vielfältiger, intensiver Geschmäcker und Abwechslung.

Getreideerzeugergemeinschaft für siebenkorn

(mit einem Klick zum Hofsteckbrief)

Hoffmanns Hof   
Petra Ritter,  Marburg-Bauerbach

Otterbacher Hof  
Erich + Jutta Müller, Gemünden-Felda

Oberhof 
Familie Kasper,  Alsfeld- Liederbach

Krebsbachhof
Peter Heuner, Seelbach
Getreide/demeter

C. Haberlach und J. Hamacher GbR
Dinkel/Demeter

Sonstiges

Landwirt E. Geißler
Ernst Geißler, Lollar:
Eier /demeter

Caspersch Hof
Peter+Ulrike Plitt, Lohra-Damm:
Gemüse /Bioland

DeKeneKaffeerösterei
Kenenstr.3, Weimar-Kehna  

Alsfelder Biofleisch
Hephata Diakonie, Alsfeld:
Wurst / Bioland