© Foto: Michaela Heck

Unsere Schornsteine rauchen nicht ...

... wir schonen die Umwelt. Wir beziehen für Backstube und Büro und Verkauf Strom vom Ökostromanbieter Lichtblick. Die Backstube ist speziell wärmegedämmt, so dass sie ohne Heizung auskommt. Die Backöfen werden mit Gas betrieben. Wir haben eine Wärmerückgewinnungsanlage, mit der wir unser Wasser für die Teige erwärmen. Maschinenabläufe werden geregelt über ein Gerät zur Optimierung des Strombedarfs.

Die Photovoltaikanlage auf dem Backstubendach als Sonnenkraftwerk „siebenkorn“ liefert 25 % unseres Strombedarfs, der Rest ist Ökostrom - garantiert aus Wasserkraft. So ersparen wir der Umwelt etwa 600 Tonnen CO2 im Jahr - ein Pionierstück, finanziert als Kundenprojekt.

Wir nutzen klimaneutrales Verpackungsmaterial (von Climateline). Werbe- und Büromaterial wird auf Recyclingpapier,möglichst FSC®, gedruckt.

Wir haben uns nicht nur bezogen auf Backstubentechnik Gedanken zur ökologischen Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt gemacht.

Auch das Wasser - die zweitwichtigste Zutat in der Bäckerei - wird vor der Verwendung mit einer speziellen Anlage aktiviert. Wir haben uns für die GIE®-Wasseraktivierungstechnik entschieden. Dadurch wird es lebendiger und gesünder, es enthält z. B. mehr Sauerstoff. So werden die Teige lebendiger, alle Brote und Gebäcke werden aufgewertet.

© Foto: Michaela Heck
Überlaufen © Leonardo Franko (Fotolia- 35251251)